23 Juni 2008

Grillsoßen die Klassiker Teil 2 Rot&Hei;ß



Eine feurig (je nachdem wie viel Chili genommen wurde) und gleichzeitig sehr fruchtige Grillsoße. Gerade für Koteletts oder Ripperl gut geeignet.
Auch diese Soße ist schnell gemacht und ein Feuer im Mund damit schnell entfacht.

Rezept für 1 kg Soße

    300 g Zwiebel geschält
    200 g eingelegte Pfefferoni aus dem Glas
    500 g Ketchup (selbstgemacht oder gekauft
    Curry, Chili (frisch oder getrocknet)
    Honig

Zwiebel fein schneiden
-mit etwas Wasser oder Wein andämpfen
-auskühlen lassen
-Pfefferoni fein schneiden
-Zwiebel und Pfefferoni mit Ketchup gut verrühren
-mit Curry, Honig und Chili abschmecken


Fortsetzung folgt.

Grillsoße 1 Senfragout

Keine Kommentare: