29 Juni 2008

Kichernde Erbsen-Tomatensalat

Im hinteren Winkel des Vorratskasten eine halbe Packung Kichererbsen gesichtet und da noch nicht abgelaufen eingeweicht und daraus mit ein paar Tomaten und Zwiebel den folgenden Salat gerichtet. Passend zu den grade herrschenden schwülen Temperaturen.



Rezept für 10 Personen

    400 g Kichererbsen
    800 g Tomaten
    200 g Zwiebel geschält
    Olivenöl
    Zitronensaft
    Salz, Pfeffer
    Schnittlauch

Kichererbsen 12 Stunden oder über Nacht in Wasser einweichen
-Erbsen abschütten
-im Druckkochtopf in einem Durchschlag unter Druck 15-20 Minuten dämpfen
-noch warm mit Olivenöl und Zitronensaft marinieren
-Tomaten und Zwiebel grob würfelig schneiden
-mit Salz und Pfeffer abschmecken
-geschnittenen Schnittlauch drüberstreuen
-Mahlzeit

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.