05 Juli 2008

Die Fenchelvermehrung


Vor nicht all zu langer Zeit von kulinariakatastrophalia wilde Fenchelsamen bekommen und ein Teil davon sogleich unter die Erde gebracht um dieses feine Gewürz zu vermehren. Jetzt sind die ersten feinen Pflänzchen schon zu sehen.
Hoffe bis zum Herbst auf eine reichliche Samenausbeute.

1 Kommentar:

kulinaria katastrophalia hat gesagt…

Hah! Jetzt erst entdeckt :-) Hoffentlich wird es was in der Topfhaltung, wir sind schon gespannt (im nächsten Jahr wird die Pflanze kräftiger und es kann noch mehr geerntet werden).