14 Juli 2008

Grillsoßen die Klassiker Teil 4 Kräuterbutter



Ist jetzt vielleicht nicht unbedingt eine Soße aber Kräuterbutter gehört zu jenen Sachen die zum Grillen nie fehlen dürfen. Ob als Beigabe zum saftigen Steak oder zum Bestreichen der Maiskolben - einfach unerzichtbar.
Ich gehöre zu den Kräuterbutterpuristen, soll heißen maximal zwei Kräutlein kommen außer Salz und Pfeffer in die Butter. Es soll schließlich klar sein um welches es sich handelt. Die Auswahl ist groß und daher Geschmacks- und teilweise Saisonabhängig.



Rezept für 500 g Kräuterbutter
    500 g Butter zimmerwarm
    Salz, Pfeffer schwarz geschrotet
    frischer Schnittlauch fein geschnitten

Butter mit dem Rührgerät so lange schlagen bis sie schön weiß ist (so 5-10 Minuten)
-mit Salz und Pfeffer abschmecken
-bis auf einen kleinen Teil den Schnittlauch (oder Kräuter) zugeben
-mit einem Dressiersack die Butter Portionsweise auf ein mit einer Folie belegten Blech aufspritzen
-restlichen Kräuter, in diesem Falle den Schnittlauch zwecks Deko drüberstreuen
-für 30 Minuten oder eine Stunde ins Gefrierfach stellen
-in Tüten abfüllen für späteren Gebrauch oder gleich verwenden
-Mahlzeit


Fortsetzung folgt

Grillsoße 1 Senfragout
Grillsoße 2 Rot&Heiß
Grillsoße 3 Knoblauchsoße


Kommentare:

schnörgel hat gesagt…

Noch leckerer als Butter finde ich ja mit Butter montierte Saucen. Ne schöne Rotwein beurre, ordentlich Zwiebeln drin. Oder Balsamicobeurre. Bei ich-will-essen gibts ein Rezept für Chili-Kaffee-Beurre, das superlecker klingt: http://blog.ich-will-essen.de/2008/04/07/wild-und-scharf-–-scharfmacher-4/

Bolliskitchen hat gesagt…

Nur Schnittlauch? Ach, f¨r mich dürfte es auch noch mit ein wenig Knoblauch sein und andren Kräutern......Und ganz viel Espelette!

KochSinn hat gesagt…

@bolliskitchen
Espelette kannte ich vor deinem Komtentar noch nicht, jetzt durch dich und Googel schlauer geworden.
Dürfte dann aber eine ziemlich heiße Butter werden:).
Klar schmecken Knoblauch und andere Kräuter auch wunderbar in der Kräuterbutter. Der sparsame Einsatz eines Kräutlein hat aber auch was interessantes.

Food is just a 4-letter word hat gesagt…

Ich mag ja am Liebsten eine mediterrane Variante Mit Knoblauch, Rucola &Co, aber das mit dem Portionieren und Einfrieren merke ich mir, gute Idee! :)

KochSinn hat gesagt…

@Food is just a 4-letter word
Danke. Ich glaube Ruccola-Butter kommt bei mir als Nächstes