30 Oktober 2008

Klassiker der Kalten Küche - Schinkenröllchen



Schinkenröllchen gehören in der Kalten Küche zu den Klassikern. Als Fülle eignen sich viele Zutaten wie Spargel, Gemüsemayonaise und vieles anders. Das folgende Rezept ist recht einfach, harmoniert aber mit dem Schinken wunderbar.

Rezept für 10 Personen

    900 g Schinken oder 30 Scheiben
    150 g Zwiebel
    150 g Butter
    200 g Qimiq
    400 g Topfen/Quark
    Salz, Pfeffer, Majoran

Zwiebel fein würfelig schneiden
-mit der Butter glasig dünsten
-etwas auskühlen lassen
-Qimiq glatt rühren
-Topfen, Zwiebel und mit den Gewürzen abschmecken
-gut durchrühren
-Masse in einen Dressiersack füllen
-Schinkenscheiben auflegen
-einen dicken Streifen aus das untere Drittel der Schinkenscheibe aufdressieren
-das Schinkenblatt einrollen und anrichten
-Mahlzeit

Kommentare:

bolliskitchen hat gesagt…

Für wie viele waren die Schinkenrollen auf dem Photo? Neverending.....


Ja, ein Klassiker, wie Toast Hawai etc....

KochSinn hat gesagt…

Auf dem Bild waren es ungefähr 30 Teller, noch mal so viel wurden gesammt benötigt.

lamiacucina hat gesagt…

verfestigt das Qimiq den Topfen ?

KochSinn hat gesagt…

Es macht den Topfen cremiger und verhindert vor allem das er zu viel Wasser verliert. Gerade bei deutschem Topfen ist diese Wirkung nicht zu verachten.

kulinaria katastrophalia hat gesagt…

Was für eine Riesenfestivität, war denn die Küche auch groß genug? ;-)

KochSinn hat gesagt…

@kulinariakatastrophalia
Keine Riesenfestivität sondern mein täglich Brot. Die Küche ist ohne Frage groß genug :-).

kulinaria katastrophalia hat gesagt…

Jetzt erst mal die Abkürzung Dipl. Dk näher begutachtet - Diplom Diätkoch? Das würde vieles erklären ;-)