28 Februar 2008

Pancake man

Solch ein machwerk sollte nicht vorenthalten und vor allem gesehen werden.
Gefunden hat das video mein freund harald der mir in seiner begeisterung gleich den link geschickt hat.
Gedacht ist der film für all jene die nicht nach dem fertigpfannkucheteig von mondamin greifen sondern das original zelebrieren und jede menge spaß dabei haben.

Viel spaß bei 2500 animierten bildern und 90 stunden arbeit an film und schnitt.
Video und musik--james provan(merken)

24 Februar 2008

Reisfleisch

Ein einfach zu kochendes gericht, vielseitig abzuwandeln und mit verschiedenen gewürzen in eine andere geschmackliche richtung zu bringen.
Das rezept ist folglich nur als basis zu sehen und kann mit der zugabe von pulverpaprika, parmesan, kapern, chilis und vielen anderen teilen ein verfeinertes und verändertes ganzes ergeben.



Rezept für 10 personen

    500 g zwiebel
    1000 g schweinsschopf
    125 g tomatenmark
    1000 g gemüsebrühe
    500 g gewürfelte tomaten aus der dose*
    olivenöl
    salz, pfeffer, rosmarin, knoblauch
    350 g paprika
    400 g langkornreis
    100 g oliven schwarz

Zwiebel grob würfeln
-mit olivenöl ohne farbe zu nehmen im druckkochtopf anschwitzen
-das grob würfelig geschnittene fleisch zugeben
-mitschwitzen
-mit tomatenmark tomatisieren
-gemüsebrühe und tomaten vermischen
-damit aufgießen
-würzen
-unter druck 10 minuten kochen lassen
-druck ablassen
-reis, halbierte oliven und grob würfelig geschnittenen paprika in die soße geben
-aufkochen lassen
-deckel drauf
-energie abschalten
-20-30 minuten mit der restwärme fertiggaren

Wärend der reis durchzieht bleibt genug zeit grünen salat, passend zu diesem gericht, einzuputzen und mit einer dressing zu versehen.

*natürlich gehen auch frisch gewürfelte tomaten, da aber die meiste zeit rot gefärbte wasserkontainer aus holland im laden zu haben sind benütze ich lieber die aus der dose. Hier natürlich gute qualität.


Andere Eintopfgerichte:
Sauerkrauteintopf
Bohneneintopf mit Speck
Graupeneitopf
Chili con carne
Karnergulasch
Curry auf Glas
Erbseneintopf mit armen Würstchen
Bauerneintopf
Blumenkohleintopf
Kichererbseneintopf
Nudeltopf

23 Februar 2008

Rezeptindex


A
Antipastisalat warm
Apfel-Limettenmarmelade
Apfelterrine
Apfelwähe


B
Banane/Joghurt/Schokostreusel
Bananenkrapfen
Bananenscheiterhaufen
Bärengeister

Bauerneintopf
Birnenstrudel
Blauschimmelaufstrich
Blumenkohleintopf
Brennsuppe mit Kartoffel
Broccoli-Karottentarte
Broccoli-Tomatenterrine
Brot
Bohneneintopf mit Speck
Bohnen-Gurkensalat

Bolognese Ragout
Brownie mit Kokoscreme

C
Champignon-Lauchsalat
Champignonsuppe
Champignonterrine
Chaikuchen Mikrowellenversion
Chaikuchen Ofenversion
Chili con carne
Couscous mit Zucchini und Spargel

Curry auf Glas
Currypaste
Currywurstsoße


D

E
Eiaufstrich
Eier-Spargelsalat
Einmachsoße hell und dunkel
Erbseneintopf mit armen Würstchen
Erdapfelaufstrich
Erdbeermarmelade mit Pfefferminz
Erdbeerweintraubenmarmelade

F
Fenchelsalat mit Tomatenwürfel
Flammkuchen
Frischkäsesoße

G
Gefüllte eier
Gefüllte Tomaten mit Fenchelcreme
Gefüllte Tomaten auf Wirsingbeet
Gefüllte Zucchini mit Gemüse
Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch
Geminztes Schokomus
Gemüsebrühe
Gemüsebrühe Neuauflage
Gemüse-serviettenknödel
Glühwein hardcore
Glühwein rot
Glühwein weiß

Gorgonzolasoße
Graupeneintopf

Grießauflauf mit Äpfel
Grießbrei
Grießschmarren
Gulaschsuppe

H
Hackfleischbällchen
Hackfleisch-Reispfanne
Hackfleischstrudel
Hanfbrot
Hirse-Gemüsegratin
Hirselaibchen
Hirtensalat
Hollerblütenlikör
Hühnerfrikassee
Hühnersalat
Hühnersalat Amerikanisch
Hühnersalat mit Linsen

I
Indisch angehauchter Lauch

J

K
Karotten-Ingwerauflauf
Karotten-Ingwersuppe
Karottenpüree
Karnergulasch
Kartoffelaufstrich
Kartoffel-Spinatauflauf
Kartoffelstrudel
Kartoffel-Tomatenpuffer
Kartoffel-Gemüsegröstl
Kartoffelwirrler
Kaiserschmarren
Käseknödel
Käse mit Musik
Knoblauchsoße kalt
Kräuterbutter
Kräutertopfen/quark
Krautfleckerl
Kichererbseneintopf
Kichererbsen-Tomatensalat
Kümmelquark

Kürbiskernaufstrich
Kürbismarmelade "deluxe"
Kuskus

L
Lauchwähe
Linsencurry
Liptauer eigener Art

M
Maisgaletten
Maisgaletten (Verbesserte Version)
Mariniertes Rindfleisch

Mascarpone-Kakaomuffin
MayQnaise
Mikrowellenpopcorn
Milchkoch
Mohngugelhupf

N
Nizzasalat
Nudeltopf
Nudel-Gemüseauflauf
Nudeln mit grünem Spargel und Tomaten
Nussbuchteln

O
Ofenäpfel mit Nußfülle
Ofenkartoffel
Ofenzwiebeln
Olivenmousse
Orangenvodka
Orientalisches Couscous

P
Paprikasoße
Petersiliensoße
Pfeffersäcke mit Chilibutter
Pflaumenschmarren
Pilz-Kartoffellaibchen
Pizzateig
Polentaschnitte süß
Polentastrudel

Q
Quarklaibchen

R
Ragout Bolognese
Reisfleisch
Reisauflauf mit Kokos und Rosinen
Reislaibchen
Rindfleschsalat mit Kürbiskernöl

Rindfleischterrine
Roggenlaibchen
Roter Heringssalat
Rot&Heiße Grillsoße
Rot-Weiße Götterspeise
Rotkraut-Apfelrohkost
Rumpflaumen
Rührei mit Schinken und Käse

S
Sauerkraut-Apfelsalat
Sauerkrauteintopf mit Knackwurst
Sauerkrautlaibchen
Sauerkrautstrudel
Schafskäseterrine
Schweinsbauch mit Feigen
Schweinsragout auf erfrischende Art
Schweizer Wurstsalat
Schinkenaufstrich
Schinkenröllchen
Schinkensoße
Schokomus geminzt
Sellerie-Apfelsalat
Sellerie-Kartoffel-Apfeleintopf
Sellerie-Kartoffelgratin
Sellerie-Putensalat mit Orangen
Senfragout
Sommeraufstrich
Speckknödel
Spinatspätzle


T
Thai-Currypaste
Tofugulasch
Tomatenrose im Gurkennest
Tomatensoße
Topfennocken
Topfenstrudel
Topfen/Quark-Knödel
Trüffelkartoffel mit Champignons und Zucchini
Tsatsiki

U

V
Vanillesoße
Vanillesoße orginal
Vitallaibchen
Vitello Tonnato

W
Weingele
Weißkraut-Specksoße
Wirsing-Kartoffel-Käse-Eintopf
Wurstsalat mit Gemüse

X

Y

Z
Zornige Nudelsoße
Zucchini-Kartoffelgratin
Zucchinipuffer
Zuckergitter

20 Februar 2008

Vom fass in rosenheim



Netter kleiner laden mit kramerflair im salinplatz in rosenheim. Führt eine vielfalt von essig, öl, wein und diverse likörchen. Alles in großen glasballons(liköre), tongefäßen(essig&öl) oder holzfässern(wein) gelagert. Kaufbar ab 100-150 ml. Ein schönes geschäft um mal was neues zu probieren.
Eine ecke feinkost ist auch vorhanden mit schöner italienischer pasta(für alle die lieber kaufen als selber machen).

Ein besuch lohnt.

Online
www.vomfass-online.de

Zu finden


Größere Kartenansicht

18 Februar 2008

Topfennocken oder quarklaibchen

In tirol mehr als brodanocken bekannt.
Als broda wird ein trockener, fast schon bröseliger bauerntopfen bezeichnet, dieser ist allerdings nicht mehr leicht zu bekommen.
Als passende begleitung ist eine brennsuppe oder ein salat genau das richtige.

Ist österreichischer topfen zu haben oder stellt man ihn gar selbst her, so kann das mehl in dem rezept eingespart werden. Anders bei der deutschen variante die doch näher am wasser gebaut ist.


Rezept für 10 personen

    1000 g kartoffel
    1000 g topfen/quark
    250 g ei
    100 g mehl
    salz, pfeffer, kümmel ganz
    öl

Kartoffel 20 minuten dämpfen(sollen nicht ganz durch sein)
-auskühlen lassen
-topfen, eier und mehl verrühren
-kartoffel grob reiben
-zur topfenmasse geben
-würzen
-gut durchmischen
-etwas ziehen lassen
-pfanne mit etwas fett zustellen
-laibchen formen
-bei mittlerer hitze beidseitig braten

Datenschutzbestimmungen für Google-Anzeigen

Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können, klicken Sie hier.

16 Februar 2008

Hirsegratin mit gemüse

Hirse ist ein schönmacher.
Sie enthält in form von kieselsäure viel silizium, was wichtig für gesunde haut, haare und nägel ist. Außerdem viele mineralstoffe und spurenelemente.
Im mittelalter auch in europa angebaut, fristet die hirse heute ein ziemliches schattendasein.
Mir gefällt der leicht bittere, fast schon nussige geschmack der hirse.
Somit her mit dem schönmacher, raus mit den merz spezialdragees und einem gratin zu seiner schönheit verhelfen.


Rezept für 10 personen

    250 g hirse
    500 g gemüsebrühe
    150 g weißkraut
    150 g sellerie
    150 g lauch
    150 g zwiebel
    öl
    700 g topfen(quark)
    350 g ei
    salz, pfeffer, curry

Hirse mit der gemüsebrühe 20 minuten dünsten
-auskühlen lassen
-gemüse reiben und in streifen schneiden
-mit etwas öl und curry anrösten
-zur hirse geben
-topfen und eier verrühren
-unter die hirsemassen mischen
-abschmecken
-3 finger dick in eine gefettete auflaufform geben
-bei 170°c heißluft 25-30 minuten im rohr backen

Mit einem löffel sauerrahm ein erfrischendes erlebnis.

14 Februar 2008

Curry auf glas

Blog-Event XXXI - Curry


Und damit ist nicht ein glasteller gemeint.
Ein crunchiger currygenuss mit der fruchtigkeit von tomaten auf glasnudeln drapiert. Die nudeln machen es möglich die schärfe gut zu steuern und das bißverhalten ist der hammer.
Beim fleisch kann man gern zu anderen sorten greifen, denn mit dem bauch wirds doch recht fett.
Oder aber fleisch raus und gemüse rein.

Currypulver woher?
Ich kaufe meine mischung im dritte welt laden, die hat einen feinen geschmack und ist nicht so penetrant mit curcuma gesättigt. Die farbe geht da mehr ins braun-grün. Aber achtung die scharfe ausführung ist wirklich sehr beachtlich.


Rezept für 10 personen

    700g bauchfleisch vom schwein
    600 g zwiebeln
    1200 g tomaten
    500 g kokosmilch
    curry, salz, chili
    250 g glasnudeln
    sesamöl

Bauchfleisch fingerdick schneiden
-zwiebel in spalten schneiden
-tomaten grob würfeln
-chili hacken
-currypulver bei mittlerer hitze in der pfanne mit etwas öl anrösten
-schweinefleisch, chili und zwiebel zugeben
-langsam weiterrösten bis das fleisch schön cross ist
-energie ausschalten
-tomaten und kokosmilch zugeben
-mit der restwärme ziehen lassen
-mit etwas salz abschmecken
-derweilen in einer pfanne 2 fingerdick öl heiß machen
-die glasnudeln in das heiße öl geben(öl muß wirklich heiß sein)
-wenn sie aufpoppen wenden
-andere seite poppen lassen
-mit dem schaumlöffel herausnehmen
-auf küchenpapier abtropfen lassen
-die glasnudeln anrichten
-curry drüber drapieren und verzehren

!Und wer will kann jetzt noch viel vom asiatischen petersilie(frischer koriander) drüberstreuen. Ich steh mir einfach nicht drauf. Getrocknet ist ok, aber der ist ja eh schon in der currymischung drinn!


Andere Eintopfgerichte:
Sauerkrauteintopf
Bohneneintopf mit Speck
Graupeneitopf
Chili con carne
Karnergulasch
Reisfleisch
Erbseneintopf mit armen Würstchen
Bauerneintopf
Blumenkohleintopf
Kichererbseneintopf
Nudeltopf

13 Februar 2008

Erbseneintopf mit armen würstchen

Und weil´s immer noch so a-kalt ist und so ein eintopf einfach gut durchwärmt gibt es jetzt ein rezept für einen wunderbar sämigen erbseneintopf mit armen würstchen.



Rezept für 10 personen

    480 g spalterbsen
    1600 g gemüsebrühe
    500 g zwiebeln
    750 g bockwurst/frankfurter oder anderes
    250 g sellerie
    250 g karotten
    250 g lauch
    salz, pfeffer, majoran, petersilie
    öl

Erbsen über nacht in der gemüsebrühe weichen lassen
-bockwurst in grobe scheiben schneiden
-mit etwas öl anrösten
-herausgeben und auf die seite stellen
-grob gewürfelten zwiebel anrösten
-mit der gemüsebrühe und erbsen aufgießen
-20 minuten unter druck kochen oder ca. 50 minuten normal
-gemüse würfelig schneiden
-mit dem zauberstab pürieren
-gemüse zugeben
-leicht köcheln lassen bis das gemüse durch ist
-zuletzt die würstel wieder dazugeben
-abschmecken

!Etwas natron dazu verbessert die farbe und verkürzt die kochzeit!


Andere Eintopfgerichte:
Sauerkrauteintopf
Bohneneintopf mit Speck
Graupeneitopf
Chili con carne
Karnergulasch
Reisfleisch
Curry auf Glas
Bauerneintopf
Blumenkohleintopf
Kichererbseneintopf
Nudeltopf

10 Februar 2008

Brownie als riesenbounty

Aus dem zusammenbau eines brownie- und eines kokoscremerezeptes entsteht eine art rießenbounty.
Kein genuss für jeden tag, aber für spezielle feste, zu denen auch ein runder geburtstag gehört, durchaus zuträglich.



Rezept für 10 personen

Deckel und boden

    250 g butter
    300 g schokolade
    100 g kakao
    300 g ei
    50 g vanillezucker
    550 g zucker
    250 g mehl
    200 g haselnüsse
    salz

Füllung

    400 g qimiq
    1000 g topfen/quark
    100 g kokosraspel
    150 g zucker
    preiselbeermarmelade

Zum bestreuen
    puderzucker


--------boden--------


Butter und schokolade in einem topf zergehen lassen
-kakao und eier zugeben
-restliche zutaten unterrühren
-masse auf 2 tortenformen, die auf dem boden mit backpapier abgedichtet wurden, aufteilen
-gleichmäßig ausstreichen
-bei 160°c heißluft 25-30 minuten backen
-auskühlen lassen

--------creme--------


Qimiq glattrühren
-restlichen zutaten dazurühren

--------zusammenbau--------


Die zwei böden dünn auf einer seite mit preiselbeermarmelade einstreichen
-kokosmasse gleichmäßig auf einen der beiden böden auftragen
-den anderen darüber legen
-kalt stellen
-mit puderzucker bestreuen

07 Februar 2008

Hering in rot


Hering ist in unseren breiten der am meisten verarbeitete fisch. Erhältlich in jeglicher form, am bekanntesten die gerollte art.
Mit roten rüben kombiniert ergibt sich ein optisch, wie geschmackliches highlight. So ist es möglich der tristen fastenzeit auch etwas farbe zu geben.

Rezept für 10 personen

    300 g zwiebel
    weißwein
    450 g sauerrahm/saure sahne
    300 g qimiq
    1000 g bismarkhering
    500 g rote rüben gekocht
    salz, meerettich, dill

Zwiebel grob würfelig schneiden
-mit etwas weißwein andünsten
-auskühlen lassen
-qimiq glattrühren
-sauerrahm zugeben
-gut durchrühren
-hering in fingerbreite stücke schneiden
-rote rüben fein stifteln
-zusammen zur sauerrahmsoße geben
-zwiebel dazu
-gut durchmischen
-mit salz, dill und meerettich abschnecken
-am besten über nacht ziehen lassen

06 Februar 2008

Plangger

Der idee, quellen guter produktqualität zu bloggen, von reibeisen(genussmousse) folgend, hier der erste tipp zum ergattern von sehr gutem käse.
Die sennerie plangger, ein kleines geschäft mit silofreiem, aus rohmilch hergestelltem käse, gelegen direkt an der zufahrt nach durchholzen. Die produktpalette besteht hauptsächlich aus hartkäse und wenigen aus der umgebung kommenden weichkäse. Obst, getreide, eier, alles natürlich bio und von österreichischen bauern, ist ebenfalls erhältlich.
Ein netter kleiner, fast schon unauffälliger laden. Vor allem frequentiert von älteren, qualitätsbeswußten leuten. Preis-leistung ist sehr gut, was meist dazu führt mehr einzukaufen als man vorhatte.





Größere Kartenansicht

01 Februar 2008

Kernige spinatspätzle - ein grundrez


Der beste freund einer guten soße sind spätzle, sie nehmen sie richtig auf und der genuss ist einer in vollendung.
Gerade bei barbaras spielwiese von käsespätzel gelesen, ein klassiker.
Spätzle sollte man unbedingt selber machen, so etwas kauft man doch nicht. Der kleine aufwand steht in nichts zum genuss von selbstproduzierten spätzle.
Ein spätzlesieb ist was feines, doch es funktioniert auch wenn man den teig durch ein umgedrehtes reibeisen drückt oder es wird eine flotte lotte umfunktioniert. Und die provession an sich ist das spätzle machen mit hilfe einer teigkarte und eines schneidbrettes, einfach gleichmäßiges einschaben, aber je nach menge eine teuflische arbeit.

Rezept für 10 personen als beilage

    250 g cremespinat tk
    250 g ei
    375 g mehl doppelgriffig
    125 g weizengrieß
    salz, muskatnuß

Cremespinat auftauen lassen
-mit dem ei verquirrlen
-mehl und grieß daruntermengen
-mit salz und muskatnuß abschmecken
-gut eine stunde ziehen lassen
-durch ein spätzlesieb in kochendes salzwasser reiben
-aufkochen lassen
-abseihen
-weiterverarbeiten oder mit wasser abkühlen für eine spätere verwendung

!den grieß kann man auch ohne probleme durch mehl ersetzen, dann sind die spätzle allerdings weniger kernig!