31 März 2008

Zeit für bärlauch


Verwandt mit schnittlauch, zwiebel und knoblauch ist bärlauch der erste vitamin c-lieferant der seine blätter in die kalte luft streckt.
Je nach gebiet können ab märz die blätter geerntet werden, die sofort ihren weg in die umliegenden küchen finden. Ob in suppen, knödel, zu kartoffeln oder als pesto, der feine knoblauchgeschmack hat was.
Sogar die kelten sollen vor einer schlacht bärlauch zu sich genommen haben. Ich denke das sagt viel über die daraufhin folgende ausdünstung aus.

Beim selber pflücken sollte vorsicht walten, da verwechslung mit waldbewohnern der giftigen art wie z.b. maiglöckchen besteht.
Der kenner weiß das bärlauch nur einzeln aus der erde bricht, wenn auch dicht beieinander, und das die unterseite des blattes etwas heller ist als die oberseite. Wenn beim zerreiben dann noch ein intensiver knoblauchgeruch entsteht sind alle zweifel beseitigt und es darf zum verzehr geschritten werden.

Bärlauch gehört frisch verwendet, doch mit trocknen und einfrieren kann die saison schon etwas verlängert werden.
Der hauptspaß ist allerdings das durch die wälder streifen und diese feinen blättchen zu sammeln.

Noch mehr info über das kraut ist auf wikipedia zu finden

28 März 2008

Sauerkrautstrudel, ein vergnügliches gericht

Da sauer ja lustig macht kann hier von einem erheiternden rezept die rede sein.
Strudel sind dazu prädestiniert eine masse in form zu bringen, in dieser zu halten und ein vergnügliches gericht auf den teller zu bringen.



Rezept für 10 personen

    750 g sauerkraut
    180 g zwiebel
    öl
    600 g sauerrahm/saure sahne
    75 g ei
    225 g knödelbrot
    salz, pfeffer, kümmel ganz
    2 strudelteigblätter tk

Zwiebel fein würfeln
-mit etwas öl anschwitzen
-sauerrahm, knödelbrot und eier in einer schüssel vermischen
-sauerkraut grob hacken
-mit den zwiebeln zur sauerrahmmasse geben
-würzen
-gut durchmischen
-etwas ziehen lassen
-rohr auf 180°c heißluft vorheitzen
-strudelteig auf einem geschirrtuch ausbreiten
-halbe masse auf dem teig gleichmäßig verteilen
-strudel zusammenrollen
-auf ein gefettetes blech geben
-mit etwas wasser besprühen
-mit dem zweiten teig gleich verfahren
-bei 170°c heißluft 25-30 minuten backen
-mahlzeit


25 März 2008

Gusu

Nichts besseres als um die mitternachtsstunde, nachdem der alkohol den zuckerspiegel gnadenlos gesenkt hat, sich an einem schöpfer würziger gulaschsuppe zu laben.
Party ohne gusu = halber spaß.
Dabei leicht gemacht und bei einem zuviel der menge ohne problem eingeweckt oder -gefroren, damit wird für zufällig entstehende feiern gerüstet.
Folgendes rezept ist sehr reichhaltig, was den vorteil hat das mit etwas zusätzlicher flüssigkeit auch eine etwas ungeplant größere menge von gästen zufrieden gestellt werden kann.
Soll die party richtig ausarten kann die verlängerung auch mit wein oder weinbrand erfolgen(don´t try this at your home).


Rezept für 10 personen

    900 g zwiebeln fein würfelig
    öl
    140 g tomatenmark
    70 g paprikapulver
    140 g essig
    2300 g gemüsebrühe
    900 g rindfleisch(bürgermeisterstück) mittelgroß würfelig
    salz, chili, lorbeer, kümmel, knoblauch
    900 g kartoffel gewürfelt
    250 g paprika gewürfelt
    majoran

Zwiebel mit etwas öl langsam in richtug dünkleres braun rösten
-tomatenmark zugeben
-mitrösten
-mit parprika stauben
-gut durchmischen
-mit essig ablöschen
-mit der gemüsebrühe aufgießen
-abschmecken
-fleisch zugeben
-bei kleiner hitze 30 minuten köcheln lassen
-kartoffel und paprika zugeben
-bei kleiner hitze nochmals 20-30 minuten vor sich hinköcheln lassen
-am schluß majoran zugeben
-mahlzeit

20 März 2008

Hirtensalat nach ungarischer art

An szegediner gulasch erinnernder salat. Eine vitamin c-darbietung der eher scharfen art. Eventuell noch geschmacklich abrundbar mit einem löffel sauerrahm.


Rezept für 10 personen

    400 g weißkraut
    400 g paprika
    400 g tomaten
    300 g zwiebel
    300 g schafskäse
    essig & öl
    salz, chili, paprikapulver, kümmel

Weißkraut fein hobeln
-grob durchschneiden(dadurch leichter zu essen)
-paprika und zwiebel in julienne schneiden
-tomaten vierteln und in scheiben schneiden
-kraut mit salz und öl gut durchkneten
-restliche zutaten bis auf den schafskäse zugeben
-säuern und würzen
-gut durchmischen
-ziehen lasseb
-schafkäse würfelig schneiden
-salat anrichten
-schafskäsewürfel darüberstreuen
-mahlzeit

17 März 2008

Kartoffeln mit einer haut aus teig und sesamsoße

Kartoffel aus der von der natur vorgesehenen schale gegeben und in eine haut aus teig geschlagen genannt strudel, geschnitten und hier mit einer sesamsoße serviert.




Rezept für 10 personen

    700 g kartoffel
    700 g naturjoghurt
    150 g ei
    dill, salz, pfeffer, majoran, kümmel
    strudelteigblätter

Kartoffel dämpfen
-auskühlen lassen
-fein reiben
-joghurt und ei zugeben
-würzen(außer mit kümmel)
-gut durchmischen
-auf einem geschirrtuch den strudelteig auflegen
-mit der masse gleichmäßig bestreichen
-zusammenrollen
-mit wasser einsprühen oder streichen
-kümmel drüberstreuen
-bei 170°c heißsluft, je nach dicke, 30-40 minuten backen


--------Soße für 10 personen--------

    125 g zwiebel
    öl
    weißwein
    1000 g milch
    salz, pfeffer, muskat
    40 g mehl
    40 g butter
    60 g sesam geschält

Feingehackter zwiebel mit etwas öl anschwitzen
-mit weißwein ablöschen
-einkochen lassen
-mit milch aufgießen
-würzen
-zum kochen bringen
-butter zerlaufen lassen
-mit dem mehl verrühren
-damit die milch abbinden
-5 minuten auf kleiner flamme auskochen lassen
-durch ein feines sieb passieren
-sesam trocken in einer pfanne hellbraun rösten
-zur soße geben
-mahlzeit

14 März 2008

Wärmebringer chili con carne



Wenns draußen schon schüttet so will wenigstens der magen was heißes.
Nun denn soll er bekommen.
Für diesen wärmenotfall gibt es chili con carne das nicht aus mexiko sondern eher aus dem süden der vereinigten staaten kommt. Auch wird gerne darüber gestritten ob das orginal mit oder ohne bohnen orgineller ist.
Mir ist es mit der hülsenfrucht lieber und deshalb ist sie auch im folgenden rezept in beachtlicher menge zu finden.

Rezept für 10 personen

    600 g zwiebel
    Öl
    1200 g rindfleisch gewürfelt oder faschiert
    chili, salz
    140 g tomatenmark
    lorbeer, koriander, oregano
    500 g gewürfelte tomaten aus der dose
    1000 g gemüsebrühe
    1200 g bohnen
    kakao**

Zwiebel goldgelb anrösten
-fleisch und chili zugeben mitrösten
-hitze herunterschalten
-tomatenmark zugeben
-langsam mitrösten
-mit suppe und tomatenwürfel aufgießen
-abschmecken
-auf kleiner flamme weichdünsten
-etwas kakao zugeben
-die seperat gekochten bohnen zugeben
-mahlzeit

*Trockenbohnen am vortag einweichen und im eiweichwasser kochen. Die kochzeit ist je nach bohnenart unterschiedlich und meist auf der packung angegeben. Am schönsten finde ich kindney- oder schwarze bohnen. Es ist aber relativ egal, man nimmt einfach diejenigen welchen die auf vorrat zu hause sind.

**kakao intensiviert die farbe und ergibt einen interessanten geschmack, ein zuviel allerdings wirkt als killer.


Andere Eintopfgerichte:
Sauerkrauteintopf
Bohneneintopf mit Speck
Graupeneitopf
Karnergulasch
Reisfleisch
Curry auf Glas
Erbseneintopf mit armen Würstchen
Bauerneintopf
Blumenkohleintopf
Kichererbseneintopf
Nudeltopf

12 März 2008

Ofenäpfel mit nussfülle

Zimt und nelken wurden bewusst weggelassen bei diesem eigentlich recht weihnachtlich anmutenden gericht.
Somit wird es auf den leicht säuerlichen geschmack der äpfel und das feine nussaroma reduziert. Weniger, wie so oft, ergibt mehr.
Dazu eine leichte vanille- oder vielleicht sauerrahmsoße.
Ledrige winteräpfel wären da der hit, allerdings manchmal recht schwer zu bekommen, außer man hat selbst eingelagert.







Rezept für 10 personen

    250 g haselnüsse gerieben
    190 g semmelbrösel
    90 g eiweiß
    570 g warmes wasser
    90 g zucker
    salz
    10 st. äpfel
    butter
    rosinen

Haselnüsse, semmelbrösel, zucker und salz zusammenmischen
-eiweiß und wasser mixen
-zur nussmasse geben
-ziehen lassen
-äpfel horizontal halbieren
-die untere hälfte am sockel begradigen um die standfestigkeit zu erhöhen
-mit einem kugelausstecher das kerngehäuse großzügig entfernen
-apfelhälften mit butter bepinseln
-in die mulden ein paar rosinen legen
-die nussfülle mit einem dressiersack auf die äpfel verteilen
-auf ein mit butter bestrichenes backblech oder in eine kasserole geben
-bei 170° c heißluft 25 minuten backen(konventionell 180-200°c)
-mahlzeit

09 März 2008

Cremige hirselaibchen an frischkäsesoße


Und ein weiteres laibchenrezept soll nicht vorenthalten werden. Dieses mal mit hirse in verbindung mit joghurt und curry, was eine erfrischende cremige konsistenz ergibt.

Hirselaibchenrezept für 10 personen

    200 g zwiebel
    700 g gemüsebrühe
    350 g hirse
    200 g ei
    800 g joghurt
    100 g mehl
    salz, pfeffer, curry
    öl

Zwiebel fein würfeln
-mit der gemüsebrühe aufkochen
-hirse zugeben
-auf niedrigste stufe schalten
-20-30 minuten dünsten
-auskühlen lassen
-joghurt, ei und mehl verrühren
-hirse zugeben
-würzen
-gut vermengen
-ziehen lassen
-etwas öl in einer pfanne erhitzen
-mit einem schöpfer laibchen gießen
-beidseitig braten
-mahlzeit


Die soße ist leicht, schnell gemacht und vielseitig anwendbar. Gerade zu nudeln immer wieder gerne gekocht.

Frischkäsesoßerezept für 10 personen
    125 g zwiebel
    500 g gemüsebrühe
    500 g philadelphia oder buko
    40 g mehl
    salz

¾ der gemüsebrühe und frischkäse miteinander verrühren
-mit dem feingehackten zwiebel zum kochen bringen
-mit der restlichen gemüsebrühe das mehl anrühren
-damit die soße abbinden
-5 minuten bei kleiner flamme auskochen lassen
-abschmecken
-durch ein feines sieb passieren

07 März 2008

Vom essigmacher


Zum glück gibt es sie noch, menschen die ihr leben nicht der jagt nach den kleinen scheinen aus papier widmen, sondern leute deren maßstab qualität statt quantität ist.
So einer ist der erwin m. gegenbauer.
Schon 1929 wurde die firma gegenbauer gegründet und produzierte Essiggurken und Sauerkraut. Im laufe der zeit wurde wegen lieferengpässen der essig selbst produziert und der grundstein für die heutige passion gelegt.
In den 60ern wurde die essigproduktion aus kostengründen eingestellt.
Vor 20 jahren begann der enkel des gründers sich mit dem sauren milieu anzufreunden und aus der freundschaft ist inzwischen liebe geworden und die perfektion des sauren.

Da wird weder verdünnt, koloriert und auch nicht aromatisiert. Wenn himbeeressig draufsteht ist das vergorener himbeersaft der zu essig gebraut wird und nichts anderes.

Zu finden ist der essigbrauer am wiener naschmarkt. Hier hat man eine große auswahl von essig aus quitte, johannisbeere, gurke, spargel, tomate und viele sorten mehr.
Und wo essig ist gibt es auch die dazu passenden öle zu haben.

Wer nicht in der nähe von wien wohnt hat die möglichkeit über das internet dieser sauren verführung habhaft zu werden.
Ich habe von freunden eine fruchtessig-box bekommen. Inhalt fünf 30ml flaschen essig von johannisbeer, quitte, himbeer, tomate und paprika. Eine tolle möglichkeit zu probieren, und das ist es was man tun sollte.

Website mit shop
gegenbauer.at

Gegenbauer am naschmarkt
Naschmarkt
Standnr. 111 - 114,
1040 Wien


Größere Kartenansicht

05 März 2008

Rindfleischsalat mit kürbiskernöl mariniert

Gekochtes rindfleisch ist schon was feines. Kürbiskernöl frisch aus der steiermark ein hit. Kombiniert man die beiden in einem salat, gibt noch knackige bestandteile dazu, was kann da noch schief gehen.
Bei den kürbiskernen ist es ratsam gleich eine größere menge zu rösten, denn diese können zu waren knabberorgien führen.



Rezept für 10 personen

    1000 g gekochtes mageres rindfleisch
    50 g senf
    kürbiskernöl
    essig
    salz, pfeffer
    200 g paprika
    200 g zwiebel
    200 g essiggurken
    kürbiskerne

Das rindfleisch mit der wurstmaschine in feine scheiben schneiden
-mit dem messer in fingerdicke streifen schneiden
-aus senf, kürbiskernöl und essig eine marinade bereiten
-mit dem rindfleisch vermengen
-mit salz und pfeffer abschmecken
-einige stunden oder noch besser über nacht gekühlt ziehen lassen
-essiggurken in scheiben schneiden
-paprika und zwiebel in streifen schneiden
-zum salat geben
-gut durchmischen
-auf teller anrichten
-kürbiskerne in einer pfanne trocken rösten
-über den salat geben
-mahlzeit

03 März 2008

Karnergulasch oder kartoffelgulasch mit braunschwaiger

Die bezeichnung karnergulasch ist in tirol und auch da nur im unterinntal gebräuchlich. Als karner verstand man die fahrenden händler die mit ihren karren von haus zu haus zogen.
Für anhänger des vegetarismus ist es ein leichtes die wurst gegen gemüse, tofu oder sojawürfel auszutauschen, was mitnichten schlechter schmeckt.


Rezept für 10 personen

    650 g zwiebeln
    öl
    140 g tomatenmark
    70 g paprikapulver
    140 g essig
    1400 g gemüsebrühe
    chili, kümmel, etwas feingehackte zitronenschale
    900 g kartoffel festkochend
    550 g braunschwaiger
    350 g paprika
    salz
    majoran

Zwiebel würflig schneiden
-mit etwas öl bei mittlerer hitze im druckkochtopf dunkel anrösten
-tomatenmark zugeben
-etwas mitrösten
-paprikapulver dazugeben
-gut durchrühren
-mit essig ablöschen
-einreduzieren lassen
-mit gemüsebrühe aufgießen
-mit kümmel, chili, zitronenschale würzen
-10 minuten unter druck kochen
-kartoffel, paprika, braunschwaiger grob würfelig schneiden
-zum gulaschsaft geben
-salzen
-unter druck nochmals 10 minuten kochen
-zum schluss den majoran zugeben
-mahlzeit

!warum zuerst nur die soße allein kochen?
Bei der kurzen kochzeit von 10 minuten wäre der zwiebel zu wenig sämig und würde die soße nicht richtig abbinden!

Andere Eintopfgerichte:
Sauerkrauteintopf
Bohneneintopf mit Speck
Graupeneitopf
Chili con carne
Reisfleisch
Curry auf Glas
Erbseneintopf mit armen Würstchen
Bauerneintopf
Blumenkohleintopf
Kichererbseneintopf
Nudeltopf

01 März 2008

Zucchinipuffer käsig


Ich liebe zucchini.
Eine vielfältig verkochbare frucht mit der ich leider im anbau bisher immer pech gehabt habe.
Das folgende rezept ist griechisch angehaucht und momentan die beste variation.
Dazu passend salat, tomatensoße oder buntes paprikagemüse.

Rezept für 10 personen

    1200 g zucchini
    100 g zwiebel
    200 g ei
    200 g knödelbrot(zur not semmelbrösel)
    200 g emmentaler
    100 g mehl
    salz, pfeffer, petersilie, dill
    --------zum braten--------
    olivenöl

Zucchini im ganzen 10 minuten dämpfen
-auskühlen lassen
-fein hacken oder mit der küchen maschine zerkleinern
-fein gewürfelter zwiebel, fein geriebener emmentaler und die restlichen zutaten zugeben
-würzen
-gut durchmengen
-etwas ziehen lassen
-mit einem löffel kleine laibchen in eine pfanne mit heißem olivenöl geben
-bei mittlerer hitze beidseitig braten
-mahlzeit