18 Februar 2010

Gemüse mit einem Untergrund aus Teig



Ich habe schon immer eine Vorliebe für Germteig (Hefeteig), allein der Geruch von frischem Germ ist unwiderstehlich, und genau deshalb wird er für diese Tarte verwendet. Aufgrund der kontrastierenden Farben habe ich Broccoli und Karotten genommen, viele andere Gemüse oder Gemüsemischungen sind genau so gut, wenn nicht sogar besser geeignet.
So darf lustig drauf losexperimentiert und neue Entdeckungen gemacht werden.
Viel Spaß mit diesem so genannten Grundrezept.




Rezept für 10 Personen:
    500 g Broccoliröschen TK oder frisch
    500 g Karotten

    250 g Zwiebel

    700 g Sauerrahm (Saure Sahne)
    350 g Hühnerei
    100 g Mehl
    Salz
    Pfeffer

    240 g Goudakäse gerieben

    Pizzateig


Karotten würfelig schneiden und mit den Broccoliröschen bissfest garen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

Zwiebel grob würfelig schneiden und mit etwas Fett glasig dünsten. Zum Gemüse geben.

Sauerrahm, Eier und Mehl verrühren, zum Gemüse geben, abschmecken und gut durchmischen.

Den Pizzateig auf einem Backblech mit hohem Rand oder einem Pizzablech auslegen und am Rand mit den Fingern hochdrücken. Den Teigboden mit einer Gabel einstechen.

Die Gemüsemasse auf dem Pizzateig verteilen, mit dem Goudakäse bestreuen und im Rohr mit Heißluft bei 160°C 30 Minuten backen.

Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und portionieren.

Mahlzeit

Anderes von Blech und Ofen:
Flammkuchen
Lauchwähe für Bequeme
Sellerie-Kartoffelgratin
Hirsegratin mit Gemüse

Karottenauflauf mit Verbindung zur Ingwerwurzel
Nudel-Gemüseauflauf
Zucchini-Kartoffelgratin
Kartoffel-Spinatauflauf

Kommentare:

Chaosqueen hat gesagt…

Belegten Hefeteig mag ich in jeder Variante, egal ob süß oder salzig.

Flüge hat gesagt…

Gemüse-Tarte ist einfach nur lecker! Ich habe das Rezept allerdings mit Lachs und ohne Möhren ausprobiert. Schmeckt einfach hervorragend :)
Der Teig ist sehr gut.

KochSinn hat gesagt…

@ Flüge
Freut mich das es dir geschmeckt hat. Mit Lachs kann ich es mir auch sehr gut vorstellen. Die Wahl des Belages kann je nach Kreativität ziemlich grenzenlos sein.