11 Dezember 2010

Knoblauch schälen leichter gemacht

Wer nur hin und wieder eine oder zwei Zehen Knoblauch schält kann getrost aufhören zu lesen. Wer aber des öfteren ein halbes oder gar ein ganzes Kilo schält, dem empfiehlt sich weiter zu lesen.

Den Knoblauch einfach mit der Hand grob in die einzelnen Zehen zerteilen und auf ein Backblech geben. Im vorgeheizten Rohr bei 180°C Heißluft 5 Minuten backen.

Hersausnehmen, etwas abkühlen lassen und dann schälen. Jetzt flutscht der Knoblauch so richtig aus seiner Schale und im nu ist die Schälerei erledigt.

Dann einfach den Knoblauch in Olivenöl einlegen oder mit Essig einmachen. Auch in einer Tsaziki ist er wunderbar aufgehoben.
Beim Verarbeiten ist es vielleicht recht ratsam dünne Handschuhe zu tragen, denn Knoblauch kann doch sehr penetrant sein.

Mahlzeit.